SCHALL

Lärm dämmen zum Schutz der Gesundheit

Die Forderung nach humanen Arbeitsplatzbedingungen sowie die gesetzlichen Bestimmungen machen Lärmschutzmaßnahmen bei nahezu jedem Bauprojekt unverzichtbar.

Besonders in Produktionsbetrieben mit großen Maschinen und Anlagen hat der Schallschutz einen hohen Stellenwert. Nur dadurch können dauerhafte Gesundheitsschäden vermieden werden. Aber auch bei öffentlichen Projekten wie Kongresshallen, Schulen, Hotelbauten oder Flughäfen sind Schallschutzmaßnahmen notwendig. WKSB-Isolierer berücksichtigen bei ihrer Arbeit neben technischen Aspekten auch kundenspezifische Vorgaben und die architektonische Gesamtwirkung.

Übrigens: Schallisolationen können auch nachträglich während Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten installiert werden. Entscheidend für einen optimalen Schallschutz ist die Festlegung der geeigneten Maßnahmen, die Auswahl des richtigen Materials sowie die fachmännische Verarbeitung durch den WKSB-Fachbetrieb.

 
 

 

Kontakt
Biensack & Maschè Isolierungen
Langebrückenstr. 31
36037 Fulda

Telefon: +49 (661) 73764
Email:isotech@bm-isolierungen.de